< 4. Basketball-Camp
24.06.2014, 13:38 — Kategorie: Verein, Fußball, Volleyball, Judo, Basketball, Leichtathletik, Kindersport, Gymnastik, Gesundheit, wichtige Nachrichten

Große Sieger und große Verlierer

Südwest veranstaltete am 21./ 22. Juni 2014 die GAG-Fußballstadtmeisterschaften


Mit 2:1 besiegten die F-Junioren von Fortuna Köln am späten Sonntagnachmittag im Finale der GAG-Stadtmeisterschaften die rechtsrheinische Konkurrenz von Viktoria Köln. Die Kicker aus Zollstock hatten zuvor in allen Turnierspielen mit hohem Tempo und Kombinationsfußball überzeugt und war daher für viele Beobachter leicht favorisiert. Begonnen hatte das zum sechsten Mal von DJK Südwest Köln organisierte Turnier schon am Samstag mit einer Vorrunde unter mehr als 30 Junioren-Mannschaften der Jahrgänge 2005/2006. Trotz starker Konkurrenz gelang gleich zwei Teams von DJK Südwest Köln der Einzug in das Viertelfinale.
Im Rahmen der zwei intensiven Wettkampftage ermittelten auch die D-Juniorinnen ihren Stadtmeister: Es gewann - wie im Vorjahr - eine von zwei teilnehmenden Südwest-Mädchenmannschaften. Auch bei den E-Juniorinnen holte sich DJK Südwest Köln den Titel und unterstrich damit die herausragende Stellung des Vereins im Kölner Mädchenfußball. GAG-Stadtmeister der E-Junioren wurde bei einer Parallelveranstaltung auf der Sportanlage des SC Köln 2000 in Köln-Ostheim das Team vom SC West Köln. Der inoffizielle Titel „Stadtmeister“ wird seit 2009 auf Initiative des städtischen Immobilienunternehmens GAG im ganzen Fußballkreis Köln ausgespielt. Der GAG-Vorstand engagiert sich seit vielen Jahren, um das Sport-und Kulturangebot von Kindern zu verbessern.
„Für Spieler und Trainer ist es eine tolle Sache, sich zum Saisonabschluss mit allen Mannschaften im Stadtgebiet messen zu können“, meint Organisationschef und Südwest-Jugendleiter Andreas Lang. Große Sieger habe er gesehen, aber eben auch große Verlierer. Es sei bemerkenswert, wie fair die kleinen Kicker sich auf und neben dem Platz verhalten hätten. Im Rahmenprogramm der Stadtmeisterschaften fanden acht weitere Turniere statt. So kamen an beiden Tagen insgesamt 1.200 Fußballer und knapp 2.000 Besucher auf die Kunstrasenfelder am Salzburger Weg in Junkersdorf. Das Sportamt der Stadt Köln stellt der veranstalteten DJK Südwest Köln die moderne Sportanlage seit einigen Jahren zur Verfügung, um eine der größten Veranstaltungen im Kölner Jugendfußball zu ermöglichen.

In unserer Bildergalerie gibt es einige visuelle Einblicke ins Turnier. 


0