07.09.2021, 12:21 — Kategorie: Verein, wichtige Nachrichten

Constantin startet sein Frewillliges Soziales Jahr (FSJ) bei Südwest

Eine echte Vereins-Premiere - 12 Monate zwischen Geschäftsstelle und Turnhallen


Liebe Südwestler,

mein Name ist Constantin Braunsfeld. Ich habe am 1. September mein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) bei der DJK Südwest begonnen und nutze diesen kurzen Artikel, um mich euch vorzustellen.       


Zu meiner Person:

Ich bin 18 Jahre alt und habe in diesem Jahr mein Abitur am Elisabeth von Thüringen Gymnasium in Sülz gemacht. Bevor ich im nächsten Jahr mit dem Studium beginne, nutze ich die kommenden 12 Monate, um den Verein so vielseitig wie möglich kennenzulernen und mich dabei vor allem der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen zu widmen. Darüber hinaus bereite ich mich auch auf den Eignungstest der deutschen Sporthochschuhe im Juni 2022 vor.

Ich selbst spiele seit meinem siebten Lebensjahr Basketball bei der DJK, zur Zeit in der U 18- und der 8. Herren-Mannschaft. Vor zwei Jahren habe ich außerdem ein Jahr Fußball in der U 17 von Südwest gespielt. Seit Anfang 2020 bin ich als Co-Trainer für die U 14-Basketballer tätig, was mir sehr viel Spaß macht, da es eine völlig neue Erfahrung ist, den Sport auch mal von der Trainerseite kennenzulernen.

Morgens und vormittags werde ich hauptsächlich in der Geschäftsstelle zu finden sein, um einen Einblick in die Organisation und Verwaltung des Vereins zu erhalten. Im Nachmittagsbereich steht ganz viel Sportpraxis auf meinem Stundenplan. Ich werde in vielfältige Nachwuchs-Sportangebote hineinschnuppern und dort die jeweiligen Trainer und Übungsleiter unterstützen.

Ich freue mich auf ein spannendes, sportliches Jahr mit vielen neuen Erfahrungen!

Constantin


0