03.05.2021, 15:48 — Kategorie: Verein, Fußball, Spielberichte, Volleyball, Judo, Basketball, Leichtathletik, Kindersport, Gymnastik, Gesundheit

Corona update - Testpflicht für Trainer und Übungsleiter

Sport für Kids trotz Notbremse weiterhin möglich - Gruppengröße auf fünf Kinder unter 14 Jahren beschränkt


Liebe Südwestler,

trotz "Bundesnotbremse" dürfen wir weiterhin mit maximal fünf Kindern bis einschließlich 13 Jahren in der Gruppe gemeinsam angeleitet Sport treiben - outdoor versteht sich und mit Abstand. Unsere Trainer und Übungsleiter müssen allerdings einen negativen Coronaschnelltest vorlegen oder, und das ist seit dem 3. Mai ganz neu, ihre Immunisierung gegen das Virus (Impfung, zurückliegende Erkrankung) nachweisen

Fußball und Beachvolleyball
Wir haben unsere Schutz- und Hygienekonzepte entsprechend den Vorgaben der Coronschutzverordnung angepasst, so dass ein reduzierter Trainingsbetrieb Fußball weiterhin möglich ist. Gleiches gilt im Übrigen auch für unsere Nachwuchsvolleyballerinnen, die sich im Sand auf unserer Beachvolleyballanlage bewegen dürfen.


Hallensportarten
Die Fläche rund um die neun Geräte unseres Fitness Parcours am Unteren Komarweg und eine kleine Leichathletikanlage an der GGS Mommsenstr. - das sind aktuell unsere Trümpfe im Kampf gegen Langeweile und Bewegungsarmut bei unseren Südwest-Kids. Vom Kinderturnen (abgesehen vom Eltern-Kind-Turnen, was nicht erlaubt ist) bis hin zur "Welt der Spiele" versuchen wir möglichst viele Angebote ins Freie zu verlegen. Durch die Begrenzung auf 5 Kinder, müssen wir Gruppen aufteilen. Das verlangt viel Organisation und reduziert natürlich auch die eigentliche Bewegungszeit. Fragt bitte bei euren Übungsleitern und Trainern nach, wann und wo genau gesportelt wird. 


Digitale Angebote
Bei den Erwachsenen bzw. Ü 13-Jährigen bleibt aktuell leider nur die digitale Online-Variante. Unser digitale Angebote laufen hier weiter, so lange es noch keine Alternativen im Freien gibt.

Hier findet ihr unsere aktuell geltenden Schutz- und Hygienekonzepte.


0