19.06.2019, 09:44 — Kategorie: Verein, Spielberichte, wichtige Nachrichten

Der mit dem Schlapphut

Fußball Einsteigerinnen verabschieden Algi


Am 17. Juni wurde Karlheinz Alger, der im Verein gemeinhin nur Algi genannt wird, im Rahmen des Abschlussfestes der Fußball Mädchen-Einsteigerinnen 2018/19 aus dem von ihm über nahezu zehn Jahren geprägten Projekt „Mädchenfußball - Einsteigerinnen“ verabschiedet.

Unter großer Beteiligung vieler Mädchen aus den letzten beiden Einsteigerinnen Jahrgängen und vieler Eltern wurde ihm Dank ausgesprochen für sein unermüdliches Wirken für den Mädchenfußballs in unserem Verein.

Das Projekt „Mädchenfußball - Einsteigerinnen“, das Algi vor fast genau zehn Jahren aufgrund einer Idee von Andreas Lang aufgegriffen und fortan mit sehr viel Engagement und auch großer persönlicher Begeisterung an der Sache initiiert und voran getrieben hat, hat sich nach anfänglichen Startschwierigkeiten heute zu einem festen und nicht mehr wegzudenkenden Modul in unserer Mädchen-Fußballabteilung entwickelt.

Die Nachfrage zur Teilnahme am „Mädchen-Einsteigerinnen“ Fußball bewegt sich seit Jahren auf einem sehr hohen Niveau, wobei oftmals - sehr zum Leidwesen fußballbegeisteter Mädchen - nicht alle Anfragen sofort berücksichtigt werden können und auf eine sog. Warteliste gesetzt werden müssen. Gleichwohl ist es in den letzten Jahren immer wieder gelungen, allen interessierten Mädchen über Kurz oder Lang einen Einstieg in die Gruppe zu ermöglichen.

Zur Erinnerung an seine unermüdliche Arbeit mit den Einsteigerinnen überreichten die Mädchen Algi ein Poster, dass ihn inmitten aller Einsteigerinnen der letzten beiden Jahre - 2017/18 und 2018/19 - zeigt.

Auch die Eltern brachten ihre Wertschätzung gegenüber Algi zum Ausdruck und überreichten ihm zur Verabschiedung ein Wein-Präsent, damit er abends in aller Ruhe und bei einem leckeren Gläschen Wein noch einmal auf seine Jahre bei den Einsteigerinnen zurück blicken kann.

Neben der Verabschiedung von Algi wurde das gemütliche Zusammensein auch für einen ersten intensiveren Gedankenaustausch und ein näheres Kennenlernen zwischen den Eltern der neuen E-Mädchenmannschaft, die sich aus der aktuellen Einsteigerinnen Gruppe gründet und den beiden Trainerinnen Chiara und Katharina genutzt.

Die Einsteigerinnen Mädchen werden nach dem Rückzug von Algi weiterhin von Hans-Peter, der bereits seit nahezu vier Jahren gemeinsam mit Algi die Einsteigerinnen-Gruppe geleitet und weiterentwickelt hat, geführt werden; unterstützt wird er dabei künftig von Christina, die sich auf das Training mit unseren jüngsten Fußballerinnen im Verein sehr freut.

Kontinuität im unteren Bereich der Mädchen Fußballabteilung ist mithin gewahrt.

Der Nachmittag war insgesamt stimmig und zeigte einmal mehr die sehr offene, freundliche und kooperative Grundstimmung zwischen Eltern und Verantwortlichen in der Fußball Mädchenabteilung.

Mehr über Algi erfahrt Ihr hier …


0