22.01.2019, 10:45 — Kategorie: Aufmacher (2-4), Verein

Gemeinsam schwitzen, gemeinsam fit werden!

Freie Plätze beim Zirkeltraining


Die ersten beiden Einheiten "Zirkeltraining" liegen hinter den Teilnehmern. Und die Meinung der Sportler ist einhellig: So kann es weitergehen! Am liebsten allerdings mit Verstärkung. "Wir haben noch Plätze in unserem Kurs frei, denn Zirkeltraining macht in einer größeren Gruppe einfach mehr Spaß", findet auch Übungsleiterin Sandra Weber. Sie hat die Männer und Frauen schon ganz gut ins Schwitzen gebracht.

Mit Medizinbällen, Therabändern und jetzt auch ganz neu mit Kettlebells und Battle Roopes stehen Woche für Woche abwechslungsreiche Übungen auf dem Programm. "Es soll herausfordernd, aber nicht überfordernd sein." Sandra legt Wert darauf, dass alle Muskelgruppen traininert werden - ein Ganzkörpertraining, bei dem auch die Ausdauer nicht zu kurz kommt. Gemeinsam schwitzen, gemeinsam fit werden!

Ein Einstieg in den Kurs ist übrigens weiterhin möglich. Das Angebot richtet sich sowohl an DJK-Südwest-Vereinsmitglieder wie auch Externe. Letztere zahlen eine Kursgebühr in Höhe von 72 Euro für die zwölf Einheiten. Wer später einsteigt, zahlt entsprechend weniger. Um zu testen, ob das Angebot zu einem passt, dürfen Interessierte an einem Termin unverbindlich schnuppern.

Zirkeltraining
Wann:
montags 20.15 und 21.15 Uhr (noch bis zum 8. April - Rosenmontag fällt natürlich aus). 
Wo: Elsa Brändström Realschule - Berrenrather Str. 488

Eine verbindliche Anmeldung (Anmeldeformular) ist erforderlich. 

Weitere Informationen erteilt Oliver Nitschke unter 0221-9415609 oder per E-Mail an oliver.nitschke@djk-suedwest.de. 


0