#machdeinsport

„#machdeinsport“ – Videoclip-Wettbewerb zu Spaß an Sportaktivitäten und Bewegung

HAPPY BIRTHDAY DJK Südwest Köln 1920/27 e.V. zum 100. Geburtstag!
Unser Jubiläum feiern wir, wie es sich in Coronazeiten gehört, auf Abstand mit unserem Videoclip-Wettbewerb „#machdeinsport“.


Gratuliert uns zum Geburtstag mit Euren sportlich kreativen Videoclips rund um das Thema Spaß an Sportaktivitäten und Bewegung. Stellt Euch und Eure Freunde oder Euer Team in den Vordergrund, denn Eure Aktivität, Kreativität und Originalität sind gefragt.

Präsentiert uns in maximal 60 Sekunden Eure Vorstellungen von Spaß an Sport und Bewegung! Das kann der coolste Salto auf der Wiese sein, der perfekte Fallrückzieher im Training, der gelungene Wurf in den Papierkorb im Büro oder das Lieblings-Yoga-Asana auf dem SUP-Board. Oder auch Skateboarden an einem ungewöhnlichen Ort, mit verbundenen Augen den Basketball in den Korb werfen, besondere Balanciertricks, Freestyle-Jogging, neu erfundene Teamsport-Challenges oder Kombinationen aus allem – Eurem Einfallsreichtum sind keine Grenzen gesetzt!


Wir wünschen uns Beiträge, die zeigen wie man in der Großstadt unkonventionell in Schwung kommen und andere dazu begeistern kann. Idealerweise hier bei uns vor Ort im Kölner Südwesten gedreht!

Seid kreativ und gewinnt tolle Preise! Wir freuen uns auf Eure Beiträge!
Die eingereichten Videoclips findet ihr übrigens auf unserer Facebook-Seite unter www.facebook.com/DJKSuedwest



Worauf ihr achten müsst

Anmeldung und Ablauf
Die Videoclips müssen mit dem Anmeldeformular (das findet ihr ganz unten hier auf der Seite als Download) online übermittelt werden. Die Einreichungen werden von DJK Südwest Köln 1920/27 e.V. geprüft und auf unserer Facebookseite unter www.facebook.com/DJKSuedwest veröffentlicht, wo Deine/Eure Fans die Clips liken und teilen können. Die jeweils zehn Clips mit den meisten Likes in den Kategorien „U 16“ und „16 und älter“ schaffen es am Ende des Wettbewerbs in die jeweilige Shortlist. Aus diesen beiden Shortlists ermittelt eine Jury dann Mitte September 2020 die jeweils drei erst platzierten Siegerbeiträge. Die Verleihung der Preise findet am 25. September in Köln statt.


Rund um die Videoclips:

Die Videoclips sollten nicht länger als 60 Sekunden und nicht älter als ein Jahr sein. Jeder Teilnehmer darf mit bis zu drei Clips am Wettbewerb teilnehmen.

Rassismus, Sexismus, Fremdenfeindlichkeit oder anderweitige Diskriminierungen haben in unserem Wettbewerb ebenso wenig verloren wie strafbare, illegale oder werbliche Aktivitäten. Videos mit „Pleiten, Pech und Pannen“ sind unerwünscht. Gefährdet weder Euch noch andere Personen und verzichtet auf gefährliche Stunts. Haltet Euch an geltende Corona-Vorschriften. Und zu guter Letzt: Nehmt von Videos mit Tieren und Filmen mit motorisierten Fahrzeugen/Hilfsmitteln Abstand.



Teilnahmebedingungen und Datenschutz

Teilnahmebedingungen

Die Teilnehmer stimmen den Voraussetzungen der folgenden Teilnahmeerklärung zu:

1. Veranstalter und Träger des Wettbewerbs „#machdeinsport“ ist DJK Südwest Köln 1920/27 e.V.
2. „#machdeinsport“ ist ein Videoclip-Wettbewerb, der von einer Jury entschieden wird.
3. Es werden jeweils drei Preise im Wert von insgesamt 2.000 € in den Kategorien „U 16“ und „16 und älter“ vergeben. 1. Platz: 500 € / 2. Platz 300 € / 3. Platz 200 €. Die Jury behält sich vor, zusätzlich einen Sonderpreis zu vergeben.
4. Teilnehmen können rechtsfähige natürliche Personen. Wir freuen uns über zahlreiche Teilnehmer mit Wohnsitz in Köln und Umgebung. . Teilnahmeberechtigt ist, wer das 18. Lebensjahr vollendet hat. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren können mit der Einwilligung eines Elternteils bzw. Erziehungsberechtigten teilnehmen. Mit Eurer Teilnahme am Wettbewerb bestätigt Ihr, dass Ihr entweder (a) 18 Jahre oder älter seid oder (b) minderjährig seid und die Einwilligung eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten zur Teilnahme am Wettbewerb erhalten habt. (Die Teilnahmebdingunen als Download findet ihr weiter unten auf der Seite)
5. Die Ausschreibung zum Wettbewerb bezieht sich auf bereits vorhandene oder speziell für den Wettbewerb produzierte Videoclips, die sich mit dem Thema Spaß an Sportaktivitäten und Bewegung beschäftigen. Vom 35-mm-Film bis zum Handyvideo sind alle Filmformate als Erstellungsmedien zugelassen. Die Videoclips dürfen maximal eine Länge von 60 Sekunden haben und nicht älter als ein Jahr sein. Jeder Teilnehmer darf mit bis zu drei Clips am Wettbewerb teilnehmen. Die Videoclips dürfen nicht rassistisch, sexistisch, fremdenfeindlich oder anderweitig diskriminierend sein. Ebenso wenig dürfen sie strafbar sein, illegale Aktivitäten zum Thema haben oder werblich sein. Auch „Pleiten, Pech und Pannen“ sind unerwünscht, ebenso wenig gefährliche Stunts. Der Spaß an Sport und Bewegung soll im Vordergrund stehen! Auch abgewandelte Sportarten wie Fußballspielen mit einer Blechdose, Turnen am Spielplatz o.ä. sind zulässig.
6. Ausgeschlossen vom Wettbewerb sind Beiträge mit Tieren und Filme mit motorisierten Fahrzeugen/Hilfsmitteln.
7. Ausgeschlossen sind Videoclips, die während der Corona-Pandemie (ab dem 15. März 2020) gedreht worden sind und gegen die zum Zeitpunkt des Drehs gültige Coronaschutzverordnung NRW verstoßen.
8. Die Einreichung eines Videoclips durch Teilnahmeberechtigte erfolgt online entweder direkt via Facebook-Messenger, E-Mail an videowettbewerb@djk-suedwest.de oder, falls die Datei größer als 5 MB ist, über einen Filehosting-Dienst wie WeTransfer oder Dropbox. WeTransfer oder Dropbox sind Drittanbieter, auf dessen Datensicherheit wir keinen Einfluss haben. Postalische Einsendungen sind nicht zugelassen. Das Anmeldeformular ist auszufüllen und digital miteinzureichen
9. Der Wettbewerb startet am 10. Juli und Einsendeschluss ist am 13. September 2020, 23:59 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Jury wählt aus den jeweils 10 Videoclips mit den meisten Likes im Anschluss die je drei Gewinner der beiden Shortlists aus. Die Verleihung der Preise findet am 25. September statt.
10. Die Auswahl der Videoclips obliegt der DJK Südwest Köln 1920/27 e.V. Es besteht kein Anspruch, dass ein eingereichter Videoclip für den Wettbewerb ausgewählt wird. Beiträge, die die in Abschnitt 5, 6 oder 7 genannten Kriterien nicht erfüllen, können ohne vorherige Information der Teilnehmer durch den Veranstalter vom Wettbewerb ausgeschlossen werden. Die Teilnahmebedingungen können bei Bedarf konkretisiert werden. In diesem Fall wird von den Teilnehmern, die bereits ein Video eingereicht haben, eine erneute Einwilligung in die Teilnahmebedingungen eingeholt.
11. Die eingereichten Videoclips werden von der DJK Südwest Köln 1920/27 e.V. auf https://www.facebook.com/DJKSuedwest online gestellt.
12. Der Einreichende versichert dem Veranstalter mit der Einreichung, am Videoclip-Wettbewerb „#machdeinsport“ teilnehmen zu wollen.
13. Der Einreichende bestätigt durch die Teilnahme am Wettbewerb, dass das verwendete Film- und Ton- und Musik-Material sowie das Bild- und Informationsmaterial in seinem frei verfügbaren Eigentum stehen und frei von Rechten Dritter sind. Sollten weitere Personen außer dem Einreichenden an der Konzeption oder Erstellung des Films beteiligt gewesen sein, garantiert der Einreichende, dass er sämtliche Rechte, die für die Teilnahme am Wettbewerb erforderlich sind, von diesen eingeholt hat und benennt diese Personen im Anmeldeformular. Der Einreichende stellt die DJK Südwest Köln 1920/27 e.V. vollständig und umfassend von sämtlichen Ansprüchen Dritter (Urheberrechte und sonstigen Ansprüchen) inkl. der ggf. anfallenden Rechtsverfolgungskosten frei.
14. Der Einreichende bestätigt durch seine Einreichung seine frei verfügbaren Eigentumsrechte bzw. seine/ihre bestehende Vertretungsberechtigung an dem Film. Das heißt, er hat sich ggf. mit dritten Personen, die an der Produktion beteiligt waren oder in sonstiger Form Rechte am Filmmaterial besitzen, vorab geeinigt, dass diese mit einer Teilnahme am Wettbewerb einverstanden sind.
15. Der Einreichende gewährt der DJK Südwest Köln 1920/27 e.V. das nichtexklusive, zeitlich und örtlich unbeschränkte Recht, den eingereichten Film auf Facebook, www.djk-suedwest.de und auf weiteren vom DJK Südwest Köln 1920/27 e.V. betriebenen oder gepflegten Online-Kanälen (z.B. Blogs oder Facebook-Seiten) für sämtliche Vereinszwecke zu nutzen und online sowie offline für die Öffentlichkeit zugänglich zu machen.
16. Benachrichtigungen über Teilnahme und Nichtteilnahme der eingereichten Filme erfolgen per E-Mail.
17. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, bei Verstößen gegen die Facebook-Etikette der DJK Südwest Köln 1920/27 e.V. und insbesondere bei Verdacht auf strafbare Handlungen jederzeit einzelne Werke vom Wettbewerb auszuschließen.
18. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Die Gewinne sind nicht übertragbar. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die während der Aktion erhobenen Daten werden für die Durchführung der Aktion und die eventuelle Benachrichtigung im Gewinnfalle gespeichert und verwendet. Jegliche Schadenersatzansprüche gegenüber DJK Südwest Köln 1920/27 e.V., die in Zusammenhang mit der Durchführung der Aktion stehen, sind innerhalb des gesetzlich Zulässigen ausgeschlossen. Mit der Teilnahme an der Aktion akzeptiert der Einreichende diese Teilnahmebedingungen.



Datenschutzbestimmungen

1. Für die Teilnahme am Videoclip-Wettbewerb samt Gewinnspiel ist die Angabe von personenbezogenen Daten notwendig. Der Teilnehmende versichert, dass die von ihm gemachten Angaben zur Person, insbesondere Vor-, Nachname und E-Mailadresse wahrheitsgemäß und richtig sind und er die Volljährigkeit erreicht hat oder die Einwilligung für die Teilnahme am Wettbewerb eines Elternteils bzw. Erziehungsberechtigten vorliegt.
2. Der Teilnehmende willigt ein, dass seine personenbezogenen Daten zur Durchführung des Videoclip-Wettbewerbs „#machdeinsport“ vom Veranstalter, DJK Südwest Köln 1920/27 e.V., für die im Zusammenhang mit dem Wettbewerb erforderliche Korrespondenz, für empirische Auswertungen des Teilnehmerkreises (in anonymisierter Form) erhoben, gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Personenbezogene Daten sind Bestandsdaten wie Name, Anschrift und E-Mail-Adresse. Die Daten werden nur für den Wettbewerb genutzt und anschließend gelöscht.
3. Im Falle eines Gewinns erklärt sich der Gewinner mit der Veröffentlichung seines Namens in den vom Veranstalter genutzten Werbemedien einverstanden. Dies schließt die Bekanntgabe des Gewinners auf der Webseite der Veranstalter und ihrer Social Media Plattformen mit ein. Der Veranstalter behält sich vor, den Gewinner mittels einer Pressemitteilung an die Medien weiterzugeben.
4. Dem Teilnehmer ist bewusst, dass Informationen im Internet weltweit abrufbar sind, durch Suchmaschinen aufgefunden werden können und ggf. mit anderen Informationen verknüpft werden können. Dies beinhaltet auch, dass die ins Internet gestellten Informationen, einschließlich Videos, kopiert und weiterverbreitet werden können. Ihm ist zudem bewusst, dass die Erklärung seiner Einwilligung freiwillig ist. Er kann sie ohne Angabe von Gründen verweigern und zudem jederzeit für die Zukunft in Textform (etwa per Post oder per E-Mail an die im Impressumsbereich angegebenen Kontaktdaten des Veranstalters) widerrufen. Das Video wird dann unverzüglich aus dem Internetangebot von DJK Südwest Köln e.V. entfernt. Sollte der Widerruf noch während des laufenden Wettbewerbs erfolgen, ist der Teilnehmer von der Teilnahme ausgeschlossen.

Köln, den 06.07.2020

Downloadlinks

DateiBeschreibungGröße

Anmeldeformular

217 KB
0