Organisatorisches rund um den Basketball Spielbetrieb

Liebe Trainerinnen und Trainer,

liebe Spielerinnen und Spieler,

auf dieser Seite findet ihr ab sofort alles rund um den Spielbetrieb unserer Basketballabteilung – alles an einem Ort also. Habt ihr Ergänzungswünsche? Fehlen euch wichtige Informationen? Möchtet ihr auf ein bestimmtes Dokument gerne zentral zugreifen können? Dann meldet euch gerne jederzeit bei uns!

Liebe Grüße

Matthias & Yvonne (Abteilungsleiter-Team)

Formulare zur Anmeldung neuer SpielerInnen

Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  1. Mitglied im Verein werden (siehe Link)
  2. bei Vereinswechsel: Passfreigabe bei Altverein beantragen
  3. Pass-Antrag stellen (siehe Link)
  4. SpielerIn erhält Mail zur Bestätigung
  5. Passgebühr und Passfoto abgeben (bei Abteilungsleitung oder Geschäftsstelle)
  6. Pass wird fertig Trainer übergeben

Anschreiben leicht gemacht

Zum Anschreiben sind innerhalb der Abteilung alle Mannschaften verpflichtet, die auch selbst am Spielbetrieb teilnehmen – ausgeschlossen sind Jugendteams unterhalb der U16.

Der aktuelle Anschreibeplan wird durch die Abteilungsleitung erstellt und an die Trainerinnen und Trainer versendet. In manchen Teams gibt es auch gesonderte Anschreibe-Beauftragte. Bei der Erstellung des Plans wird auf eine gleichmäßige Verteilung der Anschreibetermine geachtet.

WICHTIG! Ist im Anschreibeplan ein Team für einen Spieltermin hinterlegt, ist dieses Team auch verantwortlich für die Wahrnehmung der Anschreibe-Pflichten zu diesem Termin. 

Häufige Fragen rund ums Anschreiben

Grundsätzlich ist das im Anschreibeplan hinterlegte Team verantwortlich für wie Wahrnehmung der Anschreibepflichten zu diesem Termin. Bekommt ein Team nicht gut AnschreiberInnen zusammen, so gibt es 2 Möglichkeiten:

1. Tauschen: Ihr fragt bei den anderen Teams nach, ob der Tausch eines Anschreibetermins möglich ist – am besten direkt unter Nennung eines möglichen Tauschtermins.

2. Anschreibebörse: Ab der Saison 22/23 bieten wir als Abteilungsleitung eine Anschreibebörse an. Dort können Termine eingestellt werden, die dann von Interessierten gegen Bezahlung (15 Euro pro Anschreibetermin) übernommen werden. WICHTIG: das Einstellen eines Termins entbindet noch nicht von der Verantwortung des Anschreibens! 

Das Verpassen eines Anschreibetermins ist kein Kavaliersdelikt ;)

Ohne Spaß – ohne Anschreiber dazustehen, findet wohl jeder aktive Spieler nervig. Nach dem Motto „was du nicht willst, was man dir tut, das füg auch keinem anderen zu“ ist es daher unverzeihlich, Anschreibetermine zu verpassen.

Das Verpassen eines Termins hat folgende Konsequenzen für das verantwortliche Team:

  • Erstfall: 30 Euro Strafe
  • 1. Wiederholungsfall: 50 Euro Strafe
  • 2. Wiederholungsfall: 100 Euro Strafe

Die Strafe wird – wie alle anderen Strafen – mit den Trainergehältern verrechnet.

Du möchtest zukünftig über freie Anschreibetermine informiert werden und diese gegen Bezahlung übernehmen? Dann trage dich einfach für den Push-Alarm der Anschreibebörse ein und du erhältst immer eine aktuelle Nachricht, sobald ein freier Anschreibetermin zu vergeben ist. Hier kannst du dich anmelden.

Du kannst deinen Anschreibetermin nicht wahrnehmen und/oder euer Team kann nicht genug Anschreiber stellen? Dann stelle deinen Termin der Anschreibebörse zur Verfügung. Wenn du Glück hast findest du jemanden, der deinen Termin gegen Bezahlung übernimmt. Du bist dann dafür zuständig, dass der/die Freiwillige 15 Euro von dir erhält. Du willst deinen Termin abgeben? Dann schicke eine Whatsapp-Nachricht inklusive aller Informationen zum Anschreibetermin an: 0160-95169376.

Wichtig: Solange sich niemand gefunden hat, bleibst du weiterhin verantwortlich!

Hilfreiche Dokumente und Links

Spieltermine findest du in TeamSL: www.basketball-bund.net

Dort klickst du auf NRW und kannst dann im oberen Bereich filtern – zum Beispiel nach Senioren/Junioren, Liga oder „Bezirk=Köln“.

Eine hilfreiche Anleitung zur Einsendung von Spielergebnissen via SMS findest du hier.

Normalerweise lagern wir Vordrucke für die Schiedsrichterbezahlung in den jeweiligen Hallen. Solltest du dir einmal selbst Formulare ausdrucken wollen, kannst du diese Vorlage nutzen.

Normalerweise lagern die Spielberichtsbögen in unseren jeweiligen Spielhallen. Solltest du darüber hinaus Spielberichtsbögen benötigen, wende dich bitte an die Abteilungsleitung.

Hier findest du eine aktuelle Übersicht der Lehrgänge, die der WBV anbietet. Bitte achte darauf, dass du VOR der Anmeldung Rücksprache mit der Abteilung hältst, falls du eine Kostenübernahme der wünschst.

Hier findest du eine schön aufbereitete Liste der Rheinstars (Danke ;)) dazu wie du dich bestmöglich vorbereitest.