Corona update – Sport im Freien ohne Einschränkung, 3 G-Regelung in Sporthallen

Liebe Südwestler,

mit der aktuell gültigen Coronaschutzverordnung NRW sind wir dem Vereinssport, wie wir ihn von vor der Pandemie kannten, wieder ein großen Schritt näher gekommen.

Für Aktivitäten im Freien sind die Beschränkungen weitestgehend aufgehoben, so dass ein normaler Trainings- und Spielbetrieb wieder möglich ist.

Bei Sport in Innenräumen also auch Turn- oder Sporthallen gilt für alle Teilnehmer die 3 G-Regelung. Das heißt, wer mitmachen möchte, muss geimpft, genesen sein oder einen negativen Test vorzeigen, der nicht ält als 48 Stunden sein darf. Kinder unter 16 Jahren gelten als getestet und müssen keinen weiteren Nachweis erbringen. Kinder über 16 Jahren legen dem Trainer/Übungsleiter bitte eine Schulbescheinigung vor.